»E-Mobilität?
Damit wird Kiel Trendsetter.«

Finja Schulze / Förde Fräulein

Öffentliches Laden in Kiel

Der kontinuierliche Anstieg der E-Autos auf unseren Straßen führt dazu, dass der Bedarf an Ladesäulen ebenfalls zunimmt. Um dem Bedarf gerecht zu werden, passen wir die Anzahl der Ladesäulen im Kieler Gebiet stetig an. Jede unserer Ladestationen hat zwei oder vier Ladepunkte, sodass bis zu vier Fahrzeuge gleichzeitig geladen werden können.

Vielfältige Bezahloptionen

Laden & Bezahlen mit der Stromfahrer-App

Mit der Stromfahrer-App wird die E-Mobilität in Kiel zu einer komfortablen Sache: Sie bezahlen Ihre Ladevorgänge ganz einfach per Smartphone und überblicken jederzeit Ihre Kosten. Einmal pro Monat wird dann per Lastschrift abgerechnet. Und zusätzlich haben Sie auch unterwegs immer im Blick, welche Ladestation der Stadtwerke Kiel momentan verfügbar ist.

Perfekte Kombination: App und Ladekarte

Die ePower-Ladekarte ist eine sinnvolle Ergänzung zur Stromfahrer-App, denn durch sie wird jeder Ladevorgang noch bequemer. Einfach kurz die Karte vor die Ladesäule der Stadtwerke Kiel halten – schon fließt Ökostrom in Ihren Tank. Die ePower-Ladekarte erhalten Sie in den Energiezentren der Stadtwerke Kiel oder auch per E-Mail. Nach Erhalt schalten Sie sie in drei einfachen Schritten frei, mithilfe Ihrer Stromfahrer-App. Mit Ihrer Karte erfahren Sie, wie das funktioniert.

Ad-hoc Laden (Direct Payment)

Die Lösung für spontanes Laden in Kiel: Über einen QR-Code an der Ladesäule wechseln Sie in das Bezahlsystem der Firma Chargecloud, auf der Sie zuvor die Daten Ihrer Kreditkarte sicher hinterlegt haben. Das selbe Bezahlsystem erreichen Sie auch kontaktlos, indem Sie Ihr Smartphone auf den Aufkleber mit dem QR-Code auflegen (NFC). Nach Abschluss des Ladevorgangs wird Ihre Kreditkarte um den jeweiligen Betrag belastet.

Ein Tarif zum Laden

Für welches Bezahlsystem Sie sich auch immer entscheiden:
Mit unserem Tarif für öffentliches Laden können Sie bequem und günstig auftanken.

Arbeitspreis (brutto)39 ct/kWh
„FairUse“-Gebühr* (brutto)5 ct/Min.

* Die „FairUse“-Gebühr gilt in der Kernzeit von 8 Uhr bis 20 Uhr und wird ab Beginn der 4. Stunde erhoben.
Außerhalb der Kernzeit fällt keine „FairUse“-Gebühr an.

Fragen zu Ladestationen & Bezahlung

Weitere Fragen – und Antworten – finden Sie im Ratgeber E-Mobilität

Verzeichnis von Stromtankstellen

Eine Übersicht über alle Strom-Lademöglichkeiten in Kiel und andernorts bietet LEMnet, das Verzeichnis von Stromtankstellen für Elektrofahrzeuge.

Zum Verzeichnis